Öffnungszeiten Das Team Vorsorge Leistungen Anfahrt Schulungen Diyabet & Kalp
Startseite Leistungen Tauchmedizin

Leistungen


individuelle Gesundheitsleistungen Tauchmedizin Wundversorgung - kleine Chirurgie tech. Untersuchungen

Kontakt Impressum Datenschutzerklärung nach DSGVO vom 25.5.2018

Tauchmedizin

Tauchmedizinische Untersuchung

Das Sporttauchen erfreut sich zunehmender Beliebtheit, und die Zahl der Tauchanfänger wie auch der erfahrenen Taucher steigt weiterhin an. Um Tauchunfällen vorzubeugen, werden seit einiger Zeit regelmäßige medizinische Kontrollen empfohlen oder sogar vorgeschrieben.

Wie oft sollten Sie sich untersuchen lassen?
Das Untersuchungsintervall ist vom Lebensalter abhängig. Die GTÜM empfiehlt die Untersuchung:
· alle 3 Jahre, wenn Sie unter 40 Jahre alt sind, bzw.
· jedes Jahr, wenn Sie 40 Jahre oder älter sind.

Empfehlung der GTUEM zur Abrechnung der Tauchsport-Tauglichkeitsuntersuchung -obligate Grunduntersuchung:
(nachzulesen bei www.GTUEM.org)

Allgemeine und spezielle tauchmedizinische Anamnese sowie Untersuchung des ganzen Körpers mit besonderer neurologischer Untersuchung sowie Spiegelung des Trommelfells.
Aufzeichnung eines EKGs in Ruhe sowie Durchführung einer Spirometrie mit Aufzeichnung der Fluss-/Volumenkurve.
Für Tauchkandidaten ab dem 40. Lebensjahr wird die Durchführung einer Ergometrie mit Messung von Blutdruck und EKG unter Belastung empfohlen. Die Abrechnung dieser privatärztlichen Leistung hat nach den Vorgaben der GOÄ zu erfolgen.
.Aufgrund der Besonderheiten und der Bedeutung der ausführlichen tauchsportärztlichen Anamnese erfolgt für die Abrechnung der Ziffer 1 ein erhöhter Gebührensatz analog der privatärztlichen Abrechnung, 3,5fach.

Damit ergibt sich für die tauchsportärztliche Grunduntersuchung ein Gesamtpreis von 70,82 EUR bzw. bei über 40-jährigen wegen der empfohlenen Ergometrie von 82,01 EUR.


verwendete GOÄ Ziffern (Empfehlung GTUEM)
Ziffer Beschreibung 1fach (EUR)
1 Beratung (3,5 fach = 16,31 EUR) 4,66 (!16,3)
8 Untersuchung zur Erhebung des Ganzkörperstatus, gegebenenfalls einschließlich Dokumentation 15,16
70 Kurze Bescheinigung oder kurzes Zeugnis,
Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung 2,33
605 Ruhespirographische Untersuchung ( mit fortlaufend
registrierenden Methoden 14,11
605a Darstellung der Flußvolumenkurve bei spirographischen
Untersuchungen einschließlich graphischer Registrierung
und Dokumentation 8,16
651 Elektrokardiographische Untersuchung in Ruhe auch
gegebenenfalls nach Belastung mit Extremitäten- und
Brustwandableitungen (mindestens neun Ableitungen) 14,75

Für die Berechnung der Ergometrie mit EKG wird die Zi 652 zugrunde gelegt, welche anstelle von Zi 651 abzurechnen ist.
652 Elektrokardiographische Untersuchung unter
fortschreibender Registrierung (mindestens 9 Ableitungen)
in Ruhe und bei physikalisch definierter und
reproduzierbarer Belastung (Ergometrie) 25,94




Untersuchung erfolgen durch Dr. Othman (Tauchmediziner-GTUEM) und können an unserer Anmeldung telefonisch oder per e-mail vereinbart werden

Viel Spass beim Tauchen wünscht Ihnen Ihre
Praxis Benthake/Othman

Druckbare Version